Das Leben in Rom – Dieses Mal um mich herum bin ich auf Ferragosto

zuerst vorbereitet, ich bin gerade von einer Firmenreise nach Rom von einer Firma-Reise bis hin zu den Litals sowie der Karibik zurückgekehrt. Nachfolgend sind einige zufällige Beobachtungen:

Der Webverkehr von Los Angeles wird weiterhin schlechter. Wie ist das so möglich.

Ziel ist großartig.

J.Crew. Was ist los? Ich war ein Fan, weil die 80er Jahre. Etwas ist amis.

Warum ist Ben sowie Jennifers ehemalige Kindermädchen in der Presse so sehr? Was ist ihr Endspiel? Wahrheitsshow?

Apropos der Wahrheit zeigt, was der Hollywood-Zyklus ist?

Ina Garten. Verehren.

Guy Fieri. Warum so zahlreiche Shows, Lebensmittelnetz? Warum?!

Mein Buddy Erica veröffentlichte diesmal um die Zeitschrift Kurzer Artikel, in der sich die Amerikaner angibt, wie Slobs-Slobs-Equal-Freiheit. Möglicherweise bin ich auch in Italien geführt, oder ich wende mich in meine karibischen Eltern, seit ich glaube, dass das absolut lächerlich ist. Freiheit? Von was? Die Tyrannei von Dior?

Die GOP-Debatte. Faszinierend. Trump war oberer Trumpf.

Die Flugbegleiter auf Air France waren sehr freundlich und fröhlich. Es ist ein langer Flug von St. Martin nach Paris (8,5 Stunden). Inzwischen sind die amerikanischen Airline-Begleiter an der Miami nach St. Martin-Flug (nur 3 Stunden) nicht so sehr. Wieso den?

Portionen in Amerika sind ebenfalls groß. Ich konnte keine einzige Mahlzeit aufdecken.

Der Newish Restauration Hardware-Showroom in West Hollywood ist seltsam. Ich verstehe es nicht. Ist es nur für den Handel? Wer glaubte, dass es ein tolles Konzept war, einen 40.000 SQ FT-Laden zu haben, wo Sie in welchem ​​Internet oder aus dem Katalog das kaufen müssen? Die Waage ist riesig. Wie kann jede Art von Shopper, der nicht online in einem Schloss ist, diese riesigen Möbel in ihrem Zuhause visualisieren?

Es würde mir niemals passieren, um diese beiden Dinge zu integrieren:

Zweitens habe ich in der Vergangenheit über meine Ferragosto-Probleme geschrieben. Trotz des Lebens in Italien seit sieben Jahren war ich extrem amerikanisch, wenn er in Kochen kam, und / oder eine Pause von der Arbeit.

Ich sagte: “war” nicht “.” Schließlich bekomme ich dieses Jahr es. Ich kann nicht am 15. August warten. Wirklich.

Meine Reise war intensiv. Ich habe gerade einen Los Angeles-basierten Kunden angemeldet und in Los Angeles direkt von Rom geflogen. Ich habe noch nie in meinem Leben so gefreut, in einem eingebundenen kühnigen Flugzeug für einen dreizehnstündigen Flug zu sitzen. Die sechs Wochenheizwelle in Rom versammelte mein Gehirn. Es gab Kühlungen über Alitalia an diesem Wochenende. Zum Glück haben sie nicht so gut wie ein Upgrade auf die Unternehmensklasse. Schön.

Dieses Upgrade machte einen großen Unterschied. Ich hatte während meiner Reise schreckliches Jet-Bein während meiner Reise nach Los Angeles im Mai. Diesmal war es viel besser. Ich glaube, dass es sich ebenfalls unterstützt hat, dass ich bald nach dem Zeigen zum Einkaufszentrum des Century City ging, und blieb bis 10.30 Uhr.

Während ich mit meinem Kunden in Los Angeles herumrannte, hatte ich Lieferungen sowie das Gebäude in Rom für einen weiteren Kunden. Vorausgesetzt den neun Stunden Zeitunterschied, die Dinge waren etwas hektisch. Ich war nur ein paar Tage in Los Angeles und auf der Routine meines Kunden, also sah ich keine zahlreichen Kumpels oder “Treffen”.

Dann fliege ich nach Miami. Es war meine erste Reise in die Stadt. Ich erfordern eine Rückkehr sowie viel mehr davon. Ich habe die Vibe wirklich gemocht. Ich blieb im Vizekönig, was fantastisch war.

Leider ist der Stilviertel, der nach LVHM eine Reihe von Blöcken erworben hat. Es war immer noch eine produktive Reise. Ich habe einige fantastische Produkte für mein Anguilla-Projekt bezogen.

Von Miami flog ich nach St. Martin. Ich habe meinen Eltern hallo festgelegt, und der nächste Tag nahm die Fähre nach Anguilla.

Nach all dem Fliegen, Auspacken, Umpacken, Einkaufen, befriedigend mit Auftragnehmern, Maler, Schreiner, Jobmanager, Texte von Kunden in Rom über Dinge, die wir anfordern, um so schnell wie möglich usw. zu erledigen, usw., ich habe am Samstag auf die Wand getroffen.

Beim Verpackung (wieder) ich denke aus. Können wir über diese Show sprechen? Ich habe so zahlreiche Fragen. Ich wünsche Bravo in Italien ausgestrahlt.

Ich beschwere mich nicht, aber während dieser Reise ein äußerst ungewöhnliches Ding aufgetreten ist. Ich fühle mich nicht schuldig, auf den 15. August zu schauen. Nicht ein Bisschen.

Des Programms gehe ich nicht total kühle Truthahn. Es gibt eher ein paar Back Office-Sachen, die ich anforderte, um sich in der Pause zu kümmern, und die Besprechungen, die ich besuchen sollte.

Ich habe einen Stapel von Shelter-Magazinen in den Angaben sowie das Buch die Bienenhüttegeschichte gekauft. Ich werde die Methode von der Bahn und kühlen Ich verstehe, dass der September die Karten beschäftigt ist. Jeder kehrt in die Stadt zurück, und ich suche nach einer neuen Wohnung. Letzteres wird ein faszinierender Prozess sein.

Ich kann nicht in der Lage sein, nicht zwei Wochen weit entfernt zu dürfen, kann jedoch mindestens zwei Tage probieren. Um die Anforderungen vorzubereiten, um eine Killer-Wiedergabeliste zusammenzustellen, die von August 1990 einen meiner bevorzugten Summertime-Marmeladen enthält.

Buon Ferragosto!

Speichern

Teile das:
Pinterest
Facebook
Twitter
Tumblr.

So was:
Wie das Laden …

Verwandt

Zehn Jahre zurück, ich trat nach Rom, ItalienApril 4, 2018in”AGD”
Ich ging zurück nach Cali – La Cienega Style Quarter – Legenden 2015, 26. Mai 2015 in “AGD”
Lockdown in der Karibik – kein Kalb am 30. April 2020in “AGD”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *