Das Leben in Rom – Festival del Verde E Paesaggio

Die andere Woche ging ich zum ersten Mal in die sechste jährliche Blumentation und Pflanzen auf der Parco della Musica zum ersten Mal. Diese Feste werden während des Frühlings in ganz Italien gehalten.

Das Wetter war schrecklich! Ich freue mich, dass ich am Freitag ging, als es nur bewölkt war. Samstag goss es Eimer. Ich musste an diesem Tag auf der Terrasse eines Kunden arbeiten. Wir konnten die Gärtner nicht neu einplanen, weil sie diesen Monat vollständig gebucht wurden.

Ich hatte eine großartige Zeit in der Show und freue mich darauf, es nächstes Jahr zu überprüfen. So viele atemberaubende Pflanzen kaufen, so wenig Platz. Ich wünschte, ich hätte einen Garten.

Es macht auch Spaß für Familien. Es gab einen Kinderabschnitt, mehrere Lebensmittelkipps und eine “Schule” mit Klassen in floralen Arrangements, Gartenspitzen usw.

Stilvolle Vogelscheuche.

Ich liebe Kosmos. Ich habe versucht, diese Blumen überall zu finden. Zu spät für mich, um jetzt zu pflanzen, aber ich werde nächstes Jahr auf sie warten.

Holz-brennender Herd-Pizza-LKW
Große Auswahl an Vintagen und aktuellen Garten- und Designbüchern im Freien.
Vendor Banchi141 – handgefertigte Keramik von Aplia

Viele Kräuter.
Ein Zen-Frosch im Wasseranlagenbereich.
Terrasse mit Ethimo-Möbeln.
Gartenmöbel von unopiù
Leckere Snacks und Kekse aus Sizilien.
Diese Farbe. Atemberaubend.
Es gab mehrere sehr hübsche Tischplatten.
Diese Eimer “Mini Gardens”, die den Schritt von Parca della Musica fütterten, waren fantastisch.

Teile das:
Pinterest
Facebook
Twitter
Tumblr.

So was:
Wie das Laden …

Verwandt

Vor zehn Jahren zog ich nach Rom, ItalienAnril 4, 2018in “AGD”
Ich haßte mich an Florenz, Italien.September 20, 2017in “Architektur”
Leben in Rom – diesmal bin ich bereit für Ferragostoaugust 11, 2015in “AGD”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *